Menu


  • Artikel bewerten
    (0 Stimmen)
Print Mail

dornbirner erstwähler wurden persönlich informiert 

JugenDornbirn versendet an Erstwähler die Aufforderung wählen zu gehen und mitzubestimmen

Wa(h)len sind keine Tiere!....dies ist einer der 3 Slogans auf den originellen Postkarten. Alle 360 Dornbirner 16-jährigen Erstwähler wurden aufgefordert ihre Chance, wählen zu gehen, ihre Stimme abzugeben und somit mitzubestimmen was in Österreich passiert, zu nutzen.  

„Geht wählen! Wir haben damals unser Leben riskiert für freie Wahlen. Nutzt die Chance, informiert euch und geht hin!“ so lautet das Zitat des DDR Zeitzeugen Matthias Melster, überlebender von weißer Folter. Matthias Melster war 2011 und 2013 in Dornbirn und hat mit je 400 Schülern, Jugendarbeitern, Lehrlingen und Studenten zu Themen wie Demokratie, Zivilcourage, Freiheit, Mut und Angst diskutiert.

Nach oben

PROJEKTE 2016

PROJEKTE 2014

PROJEKTE 2012