Menu


  • Artikel bewerten
    (0 Stimmen)
Print Mail

Graffiti Workshop und Jam - Unterführung Edlach

Das Graffitiprojekt bei der Unterführung Edlach und Nahe der Volksschule Edlach fand zum Schulschluss 2013 (Woche 27) statt. Die Unterführung soll so gestaltet werden, dass es Passanten wieder Freude macht, sie zu benützen und gleichzeitig sollen die Graffiti das friedliche Zusammenleben mehrerer Kulturen zeigen.

 

Projekt mit den Kindern: Die Wünsche der Volksschulkinder im Edlach wurden mit Hilfe der Profis teilweise von den Kindern selbst umgesetzt. Am ersten Tag waren die Kinder ziemlich aufgeregt, deshalb musste vor Ort nochmals genau erklärt werden, was mit dem Umgang mit Spraydosen zu beachten ist, um einen gefahrlosen Ablauf zu gewährleisten. Am zweiten Tag wurden kleine Gruppen von 6 Kindern eingeteilt und so konnte sich der Graffitikünstler „Fifty“ effektiver um die Kinder kümmern. Es war sehr spannend und unterhaltsam!

Jam: Einige Sprayern aus dem Ländle und der Schweiz sind dabei gewesen. Die notwendige Infrastruktur (Bus, Tische & Bänke, PVC-Boden, Musikanlage, etc.) wurde von der Offenen Jugendarbeit Dornbirn bereitgestellt.

Die Jugendlichen und Profis haben sich intensiv mit den Themen Integration, Menschenrechte und den Kinderwünschen der Volksschule Edlach auseinandergesetzt und diese dann in Form von Graffiti für die Bevölkerung sichtbar gemacht.

Dieses Projekt erfolgt in 2 Etappen, die Fertigstellung erfolgt 2014.

Nach oben

PROJEKTE 2016

PROJEKTE 2014

PROJEKTE 2012